Ich und das Was auch immer
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Drehbuch
  Therapietagebuch
  Mischa
  Kellertür
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    gabrieldevue
    - mehr Freunde

http://myblog.de/whoeverarioc

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und schon wieder mischt sich die Politik erheblich in mein Leben ein. Ich durfte vom Balkon aus einen Naziaufmarsch ausbuhen, der meine eigene Straße entlangmarschierte, und wieder Fotos von gigantischen Polizeiansammlungen machen, die mich am Einkaufen gehen hinderten. Können die sich nicht woanders kloppen? Und wieso gibt es keine Möglichkeit, herauszufinden, was da in Pölchow wirklich passiert ist (Linke attackieren Rechte? Rechte attackieren Linke?)

Sonst lebt das Leben so vor sich hin. Abgesehen davon, dass ich täglich mindestens eine Stunde spazierengehe, mache ich nicht viel. Aber es gibt ja auch nichts zu tun. Mein Realitätsbezug macht immer mal wieder Pause, und meine KKS' (komischen körperlichen Symptome) werden nicht weniger. Das ist ärgerlich, aber nicht problematisch, und das ist doch schon mal was. Auch das Langzeit-EKG, dass ich beim Kardiologen gemacht habe, meint, dass das eher ungefährliche Stresssymptome sind - lästig, ja, aber auszuhalten.
30.6.07 22:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung